Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 22. September gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 22.09.1531 wurde Laurentius Petri zum ersten lutherischen (protestantischen) Erzbischof von Schweden ernannt - ohne die Zustimmung des Papstes.

Am 22.09.1568 wird Jöran Persson, (Sekretär von Erik XIV.) hingerichtet.

Am 22.09.1631 erobern die Schweden die Stadt Erfurt.

Am 22.09.1919 hat Mauritz Stillers Film 'Herr Arnes penningar' nach Selma Lagerlöfs Roman Premiere.

Am 22.09.1938 wird die schwedische Verteidigungsbereitschaft durch zusätzliche Einberufungen erhöht.

Am 22.09.1956 wird der schwedische Asthma- und Allergieverband (Astma- och Allergiförbundet) gegründet.

Am 22.09.1969 fordert ein heftiger Sturm, der über Süd- und Westschweden zieht, 5 Menschenleben in Göteborg.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap