Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 26. April gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 26.04.1844 wird Karl XIV Johan in der Riddarholmskirche beerdigt. Während der Beerdigung wird zum letzten Mal in Schwedens Geschichte das sog. 'begravningspengar' zum Volk geworfen.

Am 26.04.1914 wird das Brattsystemet (Persönliches Alkoholbuch bei Einkauf in Systembolaget) in Stockholm eingeführt.

Am 26.04.1975 unterzeichnen LO und SAF den teuersten Lohnabschluss seit jeher - 30 Prozent Lohnerhöhung auf 2 Jahre.

Am 26.04.1987 zeigt SAAB sein neues Probeexemplar von 'Saab 39 Gripen'.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap