Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 28. September gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 28.09.1497 besiegt Hans, Johan II. Sten Sture in der Schlacht bei Rotebro in Uppland.

Am 28.09.1675 wird Karl XI zum König von Schweden gekrönt.

Am 28.09.1708 besiegt der russische Zar, Peter der Große, die Schweden unter General Adam Ludwig Graf Lewenhaupt in der Schlacht bei Lesnaja und schwächt damit die Armee Karls XII. entscheidend.

Am 28.09.1758 besiegen die Schweden Preußen in der Schlacht bei Fehrbellin.

Am 28.09.1844 wird Oscar I zum König von Schweden gekrönt.

Am 28.09.1935 wird Per Albin Hansson neuer Ministerpräsident von Schweden.

Am 28.09.1936 wird Per Albin Hansson (SAP) neuer Ministerpräsident.

Am 28.09.1994 sinkt die estnische Fähre Estonia vor der finnischen Küste auf der Überfahrt nach Stockholm. Bei dem Unglück kamen 852 Menschen ums Leben.

Am 28.09.2009 stellte das Oberverwaltungsgericht fest, dass es rechtens ist, sein Kind den Vornamen 'Q' zu geben.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap