Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Nachrichten aus Schweden - Januar 2009

Aktuelle Nachrichten

Archiv: 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017

 

Schwedens Begegnung mit der Slowakei artete aus

Es war in der 15. Spielminute der zweiten Halbzeit, beim Stand von 20:20, als es zu einem Tumult und starkem Wortgefecht zwischen den Spielern kam. Als sich die Aufregung legte, gab der dänische Schiedsrichter dem Schweden, Dalibor Doder, die rote Karte. Beide Parteien, die schwedische und die slowakische, meinten, es war ein Fehler, denn Doder versuchte nur den Tumult zu stoppen. Trotzdem gewannen die Schweden das Spiel mit 27:26 und warten nun auf das Match gegen Serbien am Donnerstag, wo es um den 7. und 8. Platz der Handball-WM geht.

Quelle: Aftonbladet 27.01.2009

Neue Vorstandsvorsitzende bei Systembolaget

Magdalena Gerger wird neue Vorstandsvorsitzende bei der schwedischen Alkoholverkaufsgesellschaft Systembolaget. Sie übernimmt den Posten, wenn Anitra Steen am 30. April zurück tritt. Magdalena Gerger hat eine Ausbildung als Diplomwirtschaftlerin an der Handelshochschule in Stockholm und kommt vom Konzern Arla Foods, wo sie für die Bereiche Markt und Innovation im Norden verantwortlich ist. Außerdem ist die 44jährige Mutter von zwei Kindern Vorstandsmitglied bei Ikea. Magdalena Gerger bekam den Posten im Wettbewerb mit 120 anderen Bewerbern.

Quelle: DI 23.01.2009

Handball-WM: Schweden erreicht Hauptrunde

Schweden hat mit 6:0 Punkten in der Gruppe B die Hauptrunde bei der Handball-WM erreicht. In ihrem ersten Spiel hatte der viermalige Weltmeister mit 41:14 (19:7) über Kuba keine Probleme. Am Sonntag fuhren die Schweden mit 25:31 (12:16) gegen Südkorea ihren zweiten Sieg ein. Heute feierten die Skandinavier, die fünf Bundesliga-Spieler in ihren Reihen haben, im Spiel gegen Spanien ihren dritten Sieg mit 34:30 (19:13) ein. Am Mittwoch muss die schwedische Mannschaft noch gegen Kuwait und am Donnerstag gegen Kroatien antreten. Die ersten 3 Teams qualifizieren sich für die Hauptrunde.

19.01.2009

Schwedische Teenys rauchen immer früher

ZigaretteIn Schweden fangen immer mehr Mädchen unter 14 Jahren an zu rauchen. Ihre Zahl ist im Vergleich zu anderen europäischen Ländern wesentlich höher. Bei den Erwachsenen Schweden ist es genau anders herum, die Zahl aller Raucher in Schweden nimmt seit Jahren konstant ab.

Quelle: SR 16.01.2009

Schlafe wie ein Pilot

Heute öffnete das "Jumbo Hostel" am Rand des Stockholmer Flughafens Arlanda seine Pforten. Die ausrangierte Boeing 747 wurde seit August letzten Jahres zu einem Vandrarhem (Jugendherberge) mit 85 Betten umgebaut und soll sowohl Attraktion als auch eine billigere Übernachtungsalternative für Durchreisende sein. Ein kleines Dreibettzimmer mit Dusche kostet tausend Kronen. Perfekt für diejenigen, die am nächsten Morgen weiterreisen. Aber man kann auch den ganzen Flieger für Tagungen mit anschließender Übernachtung mieten. Brautpaare können sich auf dem Flügel trauen lassen und die Hochzeitsnacht in dem zur weißen Hochzeitssuite umgebauten Cockpit verbringen. Neben dem Kapitänsplatz steht Champagner im Kühlfach. Morgens wird das Frühstück auf den originalen Tabletts von Stewardessen in marineblauen Uniformen serviert. Die vier Triebwerksgehäuse werden zur Zeit  in Zweibett-Zimmer umgebaut. Ab Mitte März sind sie über Leitern für Übernachtungsgäste zugänglich.

15.01.2008

Neues Einkronenstück im Umlauf

Einkronenstück - Jubiläumsausgabe1 KroneZum 200. Jahrestag der Trennung von Schweden und Finnland bekommt das schwedische Einkronenstück eine neue Rückseite oder Kehrseite, wie es in der Münzsprache heißt. Die neue Kehrseite stellt das Meer da, dass Schweden und Finnland verbindet. Auf dem Rand der Münze ist das Zitat "Das wunderbare Märchen über ein Land am anderen Meeresufer" aus Johan Ludvig Runebergs Buch "Studentbesöket i Finland 1857" zu lesen. Das Königsportrait ist wie gewohnt auf der Vorderseite abgebildet. Das Jubiläumsmotiv wurde von Annie Winblad Jakubowski gestaltet, die auch schon die Münzen von 2004 und 2005 künstlerisch gestaltete.

Die Münze wird gemäß der neuen Übereinkunft der Reichsbank mit dem finnischen Münzamt nicht in Schweden sondern in Finnland geprägt. Die ersten Münzen wurden heute König Carl Gustaf und der finnischen Präsidentin Tarja Halonen bei der Gedenkfeier um die Geschehnisse von 1809 übergeben. Durch die Kriegsniederlage 1809 wurde Finnland von Schweden getrennt und wurde russisches Großfürstentum. Insgesamt sind in Schweden 1,3 Milliarden Einkronenstücke im Umlauf.

Quelle: E24  15.01.2008

Volvo Lastwagen baut 1020 Arbeitsplätze ab

Volvo kündigt an, 1020 Angestellte bei seiner Lastwagensparte zu entlassen. schwedische Fabriken, geben auf Betrieb. Am härtesten trifft es die Fabrik in Umeå, wo 670 Personen betroffen sind. Schon bei der letzten Rationalisierung wurden hier 500 Mitarbeiter gekündigt. Innerhalb von einem Jahr ist die Belegschaft in Umeå mehr als halbiert worden. Weitere 350 Arbeiter sind in dem Werk in Tuve betroffen. Außerdem kündigt Volvo Powertrain (Motorenlieferant für Lastwagen) 400 Mitarbeiter in Skövde und 200 in Köping.

Quelle: SvD 13.01.2008

Volvo baut neues Modell in Torslanda

Die letzten neuen Automodelle von Volvo wurden alle im belgischen Werk in Gent produziert. Doch nun kommt eine frohe Botschaft für Schweden. Ein ganz neues Modell soll ab 2010 in Torslanda gebaut werden. 2008 war ein dunkles Jahr in der Autoindustrie. Der Absatz bei Volvo sank um 18 Prozent auf 374.000 Pkw’s verglichen mit 458.000 Autos im Jahr 2007. Volvo musste 6.000 seiner 24.000 Angestellten entlassen. Das Werk in Göteborg war besonders hart betroffen, weil dort die größeren Autos gebaut wurden. Ende Januar sind es zehn Jahre, seitdem Volvo zu Ford gehört. Die amerikanischen Autohersteller reden von Umweltautos, haben aber dieselben technischen Lösungen und verbrauchen ebensoviel Kraftstoff wie früher. Man braucht nicht ins Fordmuseum zu fahren, es reicht auf der Automobilausstellung in Detroit zu sein.

Quelle: Expressen 11.01.2008

Immer mehr Rentiere fallen Raubtieren zum Opfer

In Schweden ist in den letzten Jahren die Zahl der Raubtiere stark gestiegen. Ihnen fallen jedes Jahr etwa 45.000 Rentiere zum Opfer. Die staatlichen Entschädigungen an die Sami decken nur einen Teil ihrer Kosten. Die nordschwedischen Sami fordern deshalb die Raubtierstämme zu verkleinern. Auf der anderen Seite muss man allerdings auch sehen, dass an vielen Stellen der arktischen Tundra erhebliche Verbissschäden durch Rentiere aufzuweisen sind. Das schwedische Naturschutzamt prüft gegenwärtig, inwieweit örtliche Beschlüsse zur Schutzjagd zweckmäßig sein können. Die Rentierzucht ist in Schweden den Sami vorbehalten. Das Recht dazu räumt ihnen die internationale Urvolk-Konvention der Vereinten Nationen ein.

07.01.2009

Wolfsjagd in Västra Götaland

Heute hat die Schutzjagd auf den Wolf in Västra Götaland begonnen. In dem Gebiet gibt es ein Wolfpaar, das fünf Hunde getötet hat. Das Jagdgebiet liegt zwischen Uddevalla, Färgelanda und Munkedal. Die Jagd wird zwei Wochen dauern. Es wurden ein Jagdleiter und ca. 50 Personen von der Provinzialregierung ausgesucht, um die Jagd durchzuführen. Eine Voraussetzung der Personen ist, dass sie ein Jagdrecht in dem Gebiet haben. Die Schneedecke im Jagdrevier ist eine gute Vorraussetzung um die Wölfe verfolgen zu können.

Quelle: Svenska Jägarförbundet 03.01.2009

Höganäs wird "Eurocity"

Zum Jahreswechsel wird die Kommune Höganäs "Eurocity" mit dem Euro als paralleler Währung zur schwedischen Krone. Die Initiative kommt von dem Kommunalrad, Péter Kovács. Er glaubt, dass es für die Einwohner und die Besucher so einfacher wird. Als Schweden vor fünf Jahren um den Euro abstimmte, gehörte die Bevölkerung von Höganäs mit 56 Prozent positiver Stimmen zu den größten Befürwortern in Schweden. In Zukunft will die Kommune Löhne und Rechnungen auf Wunsch in Euro hantieren. Schon heute bekommen zum Beispiel deutsche Hausbesitzer ihre Rechnungen hier in Euro.

Dieses macht Höganäs zur "Eurocity"

° Schilder "Eurocity" an der Kommunengrenze

° Euro in Geldautomaten

° Preisschilder in schwedischen Kronen und Euro

° Rechnungen der Gemeinde in Euro für den, der es wünscht

° Wechselgeld in Euro (freiwillig für Händler)

° Eigener Eurokurs der jede Woche angepasst wird

Quelle: kvällposten 02.01.2009

 

Aktuelle Nachrichten

Archiv: 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017

Schweden-Highlights

Sitemap