Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Fiskfars - Fischpudding

Zutaten für 2-3 Personen:

500 g Fischfilet (Dorsch, Kabeljau oder Schellfisch)

2 gehackte Sardellenfilets

1/2 EL Kartoffelmehl

1 EL Anchovissaft

1 Ei

Butter, Semmelbrösel

Krabben

frische Petersilie

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Treibe das in Stücke geschnittene Fischfilet zweimal durch eine Küchenmaschine. Mische das Gemenge mit Anchovissaft, Salz und Pfeffer. Rühre dann langsam 1/2 Esslöffel Kartoffelmehl hinein, das vorher mit einem geschlagenen Ei und 1-2 dl Sahne vermengt wurde. Gib am Schluss noch 1-2 gehackte Sardellenfilets oder einen Esslöffel Dorschroggenkaviar dazu. Gib das Ganze nun in eine mit Butter eingefettete und mit Semmelbrösel bestreute Königskuchenform und decke die Masse mit Butterbrotpapier ab. Die Form in ein Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde bei 180° C garen. Den fertigen Fischpudding auf eine vorgewärmte Platte stürzen und mit gekochten Krabben und Petersilie garnieren. Dazu serviert man gekochte Salzkartoffeln mit Gemüse und eine pikante Champignonsauce.

Hauptgerichte | Fleischgerichte | Fischgerichte | Brot & Gebäck | Getränke | Beilagen

 

  

Einheiten

Sitemap