Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Stekt rom - Gebratener Rogen

Zutaten für 2 Personen:

2 Lauchzwiebeln

200 g Dorschrogen oder Heringsrogen

Salz, Pfeffer

Zitronensaft

50 g Butter

Zubereitung:

Die Zwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Der kalte, gekochte Rogen kann stückweise oder im Ganzen gebraten werden. Den Rogen in gesalzenes Weizenmehl tauchen, pfeffern und in Butter oder Margarine braten. Der Rogen kann auch doppelt paniert werden, d. h. erst in Weizenmehl, dann in aufgeschlagenem Ei und zuletzt in gesalzenem Paniermehl wenden. Die Scheiben danach 1 Stunde liegen lassen, damit die Panade hart werden kann. Den Rogen dann braten. Rogen auf eine Platte legen und mit Pellkartoffeln und Kopfsalat servieren.

In Schweden ist eine Paste aus geräuchertem und gesalzenen Dorschrogen als Brotaufstrich sehr beliebt.

Hauptgerichte | Fleischgerichte | Fischgerichte | Brot & Gebäck | Getränke | Beilagen

  

Einheiten

Sitemap