Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Schwedischer Lachs mit Kräuter-Füllung

Zutaten für 4 Personen:

1 Atlantischen Lachs (ca. 2 kg)

Zitronensaft

125 g rote Zwiebeln

1 EL Öl

2 EL Senf

3 EL Weißwein

je 1 Bund glatte Petersilie und Dill

Salz, Pfeffer

20 g Butter

 

Lachs

Zubereitung:

Den Lachs von innen und außen waschen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln pellen, in halbe Ringe schneiden und in Öl andünsten. Den Senf und den Wein dazugeben und 5 Min. abgedeckt weiterdünsten. Einige Kräuterzweige beiseite legen. Den Rest hacken und zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lachs leicht salzen, auf eine Alufolie legen und mit der Zwiebel-Kräuter-Mischung füllen. Kräuterzweige und Butterflöckchen auf den Fisch legen. Die Folie fest verschließen und in der mit kochendem Wasser 2 cm hoch gefüllten Saftpfanne in den Ofen schieben. Bei 200° C ca. 45 Min. garen.

Genieße diesen Vorgeschmack auf Schweden und die ungezwungene Lebensart des Nordens.

Hauptgerichte | Fleischgerichte | Fischgerichte | Brot & Gebäck | Getränke | Beilagen

 

Einheiten

Sitemap