Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Marinerad älgstek - Marinierter Elchbraten

Zutaten für 10 Personen:

2-3 Kg Elch- oder Hirschbraten
100-150 g Butter oder Margarine
2-3 dl Bouillon
Salz, Weißpfeffer

Marinade:

3-4 dl Bier oder schwedisches Bier mit wenig Alkohol
2 dl Essig
5 dl Wasser
1 in Scheiben geschnittene rote Zwiebel
1 in Scheiben geschnittene Karotte
1 Lorbeerblatt
5-6 Weißpfefferkörner
5-6 Nelken

Für die Soße:

2-3 dl Bratensaft
4-5 dl Sahne
2-3 EL Weizenmehl

 

Zubereitung:

Das Fleisch trocknen, abschaben und reinigen und dann in eine geräumige Schüssel legen. Die Marinade mischen und über das Fleisch gießen. Das Fleisch mindestens 2-3 Tage in der Marinade liegen und kalt stehen lassen. Damit die Marinade gleichmäßig überall einziehen kann, das Fleisch mehrmals wenden.
Die Marinade abtropfen lassen, das Fleisch mit viel Kräuterbutter - Salz, Pfeffer und Butter - einreiben und auf ein Grillgitter im Backofen legen.
Den Braten auf der untersten Backofenschiene bis die gewünschte Innentemperatur erreicht ist, garen lassen. Ungefähre Garzeit:
70°C = fast durchgebraten, leicht rosa, ca. 2 Stunden
75°C = durchgebraten, ca. 2 1/2 Stunden
Das Fleisch hin und wieder mit Bouillon und durchgesiebter Marinade übergießen. Den Braten aus dem Backofen nehmen und in Folie eingepackt ca. 15 Minuten stehen lassen. Danach in dünne Scheiben aufschneiden.
Die Bratform mit 3 dl heißem Wasser ausschwenken und den Bratensaft entweder als Soße verwenden oder mit 1 1/2 EL Weizenmehl (mit Wasser angerichtet) andicken und einige Minuten kochen lassen.
Der Elchbraten wird mit Bratensaft oder Soße, gekochten oder gebratenen Kartoffeln, gekochtem Gemüse oder Salat, Essiggurke, Preiselbeermarmelade oder Gelee serviert. Der Braten kann warm oder kalt verzehrt werden.

Elchfleisch bekommst Du in schwedischen Online-Shops.

Hauptgerichte | Fleischgerichte | Fischgerichte | Brot & Gebäck | Getränke | Beilagen

 

  

Einheiten

Sitemap

Vitamine