Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Rådjursadel - Gebratener Rehrücken

Zutaten für 6 Personen:

1 Kg Rehrücken
1 TL Salz
1 Prise frisch gemahlenen Schwarzpfeffer

Soße:

4 dl Bratensaft mit Wasser oder mit Bouillon
2 1/2 EL Weizenmehl
1/2 dl Sahne
Salz, frisch gemahlenen Pfeffer
1 dl geschlagene Sahne oder Crème Fraiche
echte Sojasauce

Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Vorsichtig die Haut auf der Oberseite des Rückens abziehen und das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Den Rücken in eine ofensichere Form legen und ein Fleischthermometer ganz von der Seite in den Rücken stechen, so dass das ganze Rohr im Fleisch verschwindet.
Den Rücken auf der untersten Backofenschiene braten lassen, bis die gewünschte Innentemperatur erreicht ist.
70°C = leicht rosa, ca. 1 Stunde
75°C = durch gebraten, ca. 1 1/2 Stunden
Den Braten aus dem Backofen nehmen und ca. 15 Minuten in Folie eingepackt stehen lassen. Die Bratform mit 4 dl heißem Wasser oder Bouillon ausschwenken und den Saft als Soße verwenden.

Soße:

Den Bratensaft mit Wasser oder Bouillon aufkochen. Das Weizenmehl mit der Sahne vermischen und unter Rühren in die Soße geben. Das Ganze 3-5 Minuten kochen lassen, abschmecken und die geschlagene Sahne oder Creme fraiche dazugeben.
Den Rehrücken tranchieren und mit in Butter gebratenen Pilzen, grünen Bohnen und Pommes Château servieren. Zum Essen passt ein kräftiger Rotwein.

Hauptgerichte | Fleischgerichte | Fischgerichte | Brot & Gebäck | Getränke | Beilagen

 

  

Einheiten

Sitemap

Vitamine