Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Tomatsoppa  -  Tomatensuppe

Zutaten für 2 Personen:

5 - 6 Tomaten

2 Zitronen

0,2 L Milch

0,15 L Rotwein

0,1 L Sahne

1 gekochtes Ei

Essig, Basilikum, Pfeffer

Knäckebrot

Zubereitung:

In knapperen Zeiten pflegte man in Schweden Tomatensuppe und Knäckebrot zu bunkern. Damit kam man weit und es füllte den Magen. Natürlich muss man sie aus frischen Zutaten zubereiten. Also keine Dosen oder Tüten. Die Tomaten sollten nicht zu rot sein - ein gewisser Grünschimmer ist vorzuziehen. Sie sollten allerdings auch nicht zu hart sein.

Die Tomaten mit wenig Wasser im Ganzen aufkochen und noch weitere 5 Minuten köcheln lassen. Den Topf von der Platte nehmen und die Tomaten zerdrücken. Einen Spritzer Sahne, einen Spritzer Essig und den Saft von zwei Zitronen dazugeben. Ein gekochtes, mittelhartes Ei hinzufügen. Mit Basilikum und Pfeffer würzen und 0,1 Liter Rotwein dazugeben. Das Ganze aufkochen und unter ständigem Rühren Milch dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wird. Es sollte nicht zu dünnflüssig aber auch nicht zu dickflüssig sein. Die Suppe noch etwas köcheln lassen und einen kleinen Schuss Rotwein dazugeben. Zur Tomatensuppe gibt man Knäckebrot.

Hauptgerichte | Fleischgerichte | Fischgerichte | Brot & Gebäck | Getränke | Beilagen

 

  

Einheiten

Sitemap