Schwedisch Deutsch


Deutsch Schwedisch

Ölandhuhn - Ölandshöns

Das Ölandhuhn ist eines der ältesten Landhuhnrassen Schwedens. Lange Zeit dachte man, das Öländische Huhn sei ausgestorben - verdrängt durch andere Hühnerrassen.

Im Jahre 1985 machte man auf einem Hof im Dorf Kåtorp in der Mitte Ölands die sensationelle Entdeckung, dass hier eine ganze Schar von Ölandhühnern herumlief und pickte, aber der Besitzer wollte alle schlachten. Eine Rettungsaktion wurde eingeleitet, indem einige frisch gelegte Eier eingesammelt wurden, um in einer Eierbrutmaschine ausgebrütet zu werden. Und es gelang! Sechs Hühner und drei Hähne wurden ausgebrütet, und von diesem kleinen Bestand stammen alle Öländischen Hühner von heute ab.

Heute gibt es etwa 300 bis 400 Öländische Hühner im Land und auf Öland existieren zurzeit sieben Bestände, doch die Gesamtzahl an Hühnern ist nicht größer, als dass die Rasse als vom Aussterben bedroht gilt. Das Gewicht des Huhns beträgt ca. 2 kg, des Hahns ca. 2,5 bis 3 kg. 22

Die schwedische Tierwelt  |  In Schweden lebende Vögel  |  Saatgänse

 

 

Sitemap