Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 14. August gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 14.08.1790 endet durch den Frieden von Värälä der Russisch-Schwedische Krieg ohne territoriale Veränderung.

Am 14.08.1961 schießt Schweden seine erste unbemannte Rakete in den Weltraum.

Am 14.08.1993 wird die Moschee in Trollhättan durch Brandstiftung zerstört. Dies ist der Höhepunkt mehrerer Gewalttaten in den letzten Monaten gegen Einwanderer in Schweden.

Am 14.08.1999 wird das letzte Brückenelement der Öresundbrücke eingesetzt.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap