Schwedisch Deutsch

Home


Deutsch Schwedisch

Geschichtskalender Schweden

Am 07. Oktober gab es folgende Ereignisse in der schwedischen Geschichte:

Am 07.10.1391 wird Brigitta von Schweden heilig gesprochen.

Am 07.10.1648 traf einer der größten Erdrutsche den Göta-älv. Erdmassen von der Länge und Breite etlicher hundert Meter schoben sich in den Fluss, dessen Wasserspiegel um 12 Meter stieg und Häuser und Schiffe mit sich riss.

Am 07.10.1882 wird die Organisation 'Nordiska samfundet' (heute: Djurens Rätt) gegründet.

Am 07.10.1911 tritt Arvid Lindman als schwedischer Staatsminister zurück. Sein Nachfolger wird Karl Staaff.

Am 07.10.1913 wird der Tango in Schweden im Zirkus in Stockholm präsentiert.

Am 07.10.1939 wird die Oper 'Die Kathrin' von Erich Wolfgang Korngold an der Königlichen Oper in Stockholm uraufgeführt.

Am 07.10.1965 kommt das Buch 'Ett barn blir till' (Ein Kind entsteht) von dem schwedischen Fotografen, Lennart Nilsson, heraus, indem er die Entstehung der Leibesfrucht bis zur Geburt schildert.

Am 07.10.1976 wird die sozialdemokratische Regierung unter Olof Palme durch eine Koalition konservativ-liberaler Parteien abgelöst. Thorbjörn Fälldin wird neuer schwedischer Ministerpräsident.

Am 07.10.1994 wird Ingvar Gösta Carlsson zum zweiten Mal Ministerpräsident von Schweden.

Am 07.10.1995 hat das Musikal 'Kristina från Duvemåla' von Benny Anderssons und Björn Ulvaeus im Theater von Malmö Premiere.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten

Sitemap